art goes light

  • Geboren in Berlin
  • Schule und Ausbildung zum Elektrotechniker bis 1966
  • 1967-1970 als Elektrotechniker in einem kleinen Unternehmen gearbeitet
  • 1971 Aufbaustudium an der Hochschule der Künste in Berlin
  • 1973-1987 Leuchten in einem mittelständischen Unternehmen entworfen
  • Arbeitsaufenthalte in den Niederlanden und Italien 
  • 1988 Gründung einer Galerie mit Werkstatt in Berlin
  • 1996 - 2010 Galerie und Werkstatt in der Uckermark
  • Im Netzwerk " KünstlerInnen in der Uckermark" beteiligt
  • Diverse Ausstellungen, Preise und Auftragsarbeiten 
  • Lichtobjekte für den temporären Garten des Burda-Verlages anlässlich der Bundesgartenschau in München
  • Preisträger beim EUROPEAN Ministarcontest der Firma OSRAM 
  • Gruppenausstellung von Außenobjekten: Fasanerie in Fulda, Schloss Herrenhauses, Schloss Wolfsburg, Schloss Glienicke
  • 2009 Kurator der Bildenden Künstler anlässlich des Festival Of Lights in Berlin
  • Diverse Lichtobjekte und Vernissagen in Berlin
  • Bildband: LICHT in Bewegung
  • 2016  "Barz meets Calder",  Neuorientierung
  • 2018 Atelier und Galerie in Berlin- Kreuzberg